Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.12.2012
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 399 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.08.2007
145 Beiträge (ø0,03/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spätzle, gekochte, evtl.
400 g Aubergine(n)
400 g Zucchini
5 große Tomate(n) oder 10 Cocktailtomaten
Paprikaschote(n), rote
1 Zehe/n Knoblauch
150 g Parmesan (Grana Padano oder Parmigiano Reggiano)
50 g Pinienkerne
  Gewürz(e) (z. B. Kreuzkümmel, Pfeffer, Salz, Ingwer)
200 g Käse (Emmentaler), gerieben, evtl.
 etwas Butter für die Form
 etwas Wasser, evtl.

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für das Pesto die Auberginen, Zucchini, Tomaten, Paprika, Knoblauchzehen, Pinienkerne, den Parmesan und die Gewürze nach Belieben (von allem ca. 1 Messerspitze, von Pfeffer und Salz etwas mehr, also ca. 1/2 gestrichenen TL) in einen großen Kochtopf geben. Mit einem Pürierstab (oder im Mixer) fein pürieren. Sollte das Gemüse sehr fest sein, bitte etwas Wasser (max. 100 ml) zugeben.

Die fein pürierte Masse auf niedriger Stufe auf dem Herd erhitzen, sodass das Pesto heiß wird, aber nicht kocht. Nun könnt Ihr das Pesto heiß in Gläser abfüllen. Es ist dann vakuumverschlossen ca. 2 Wochen im Kühlschrank haltbar.

Es eignet sich als Brotaufstrich, oder auch als Soße zu Gegrilltem, als Beilage, zum Bestreichen von Pizzateig (statt Tomatensoße) und als Nudelsoße.

Für die Spätzle mit Pesto die gekochten Spätzle in einem Sieb abtropfen lassen und abwechselnd mit dem Pesto in eine gefettete Auflaufform geben. Ganz oben wird der Käse draufgestreut. Das Ganze in den auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Ofen stellen und ca. 45 Minuten backen.