Bewertung
(16) Ø3,94
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.08.2004
gespeichert: 1.356 (20)*
gedruckt: 4.589 (39)*
verschickt: 65 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.08.2004
1.261 Beiträge (ø0,23/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Glasnudeln
1/2  Salatgurke(n)
3 Scheibe/n Schinken, gekochter
150 g Hühnerbrüste
1 Prise(n) Salz
1 EL Sake (jap. Reiswein), alternativ Weißwein oder milder Sherry
2 EL Wasser
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
  Öl, zum Ausbacken
  Für das Dressing:
1 EL Zucker
3 EL Sojasauce
2 EL Essig
1 EL Öl (Sesamöl)
1 TL Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Glasnudeln kurz mit Wasser überbrühen, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Dann die Glasnudeln mit der Schere etwas kürzen.
Gurken und Schinken in feine Streifen schneiden.
Hühnerfleisch mit Salz, Sake und Wasser ca. 10 min bei geschlossenem Deckel dünsten (alternativ ca. 2 min in der Mikrowelle unter Folie garen).
Das abgekühlte Fleisch mit den Fingern in feine Streifen reißen.
Eier mit Salz verrühren und daraus 4 dünne Omelettes backen. Diese ebenfalls in feine Streifen schneiden.
Zutaten für das Dressing gut verrühren. (Am besten kurz erhitzen, damit sich der Zucker auflöst.)
Dressing und Salatkomponenten (insbesondere im Sommer) etwas kühlstellen und erst kurz vor dem Verzehr mischen.