Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.12.2012
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 93 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2004
352 Beiträge (ø0,06/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
20  Scampi, TK
1 m.-großer Blumenkohl
150 g Paniermehl
150 g Butter
  Salz
 n. B. Zitrone(n), den Saft aus 1-2 Stück

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Der Blumenkohl wird vom Grünzeug befreit, der Strunk soweit wie möglich zurückgeschnitten. Wasser in einem Topf, der groß genug ist den Blumenkohl aufzunehmen, zum Kochen bringen, 1-2 gehäufte EL Salz dazugeben und den Saft einer ganzen Zitrone, dann den Blumenkohl mit dem Strunk nach unten in den Topf geben. Nach ca. 15 Min. ist der Kohl gar.

In der Zwischenzeit die Butter in einer großen Pfanne auflösen, Salz und Paniermehl zugeben und leicht hellbraun rösten, dann die aufgetauten Scampi dazugeben und darüber auch etwas Zitronensaft geben. Genau beobachten, dass das Paniermehl nicht zu braun wird (dauert ca. 5 Min.), dabei immer wieder umrühren.
Den Blumenkohl aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und auf 2 große Teller verteilen. Nun jeweils 10 Scampi mit dem Rest der Butter über den Blumenkohl geben.

Ein Traumgericht das keinen Reis, Nudeln oder Kartoffeln braucht und trotzdem mächtig satt macht.