Braten
Camping
einfach
Fingerfood
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Lactose
Schnell
Snack
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffel-Zucchini-Puffer mit Knoblauch-Dip

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 05.12.2012 382 kcal



Zutaten

für
800 g Kartoffel(n)
500 g Zucchini
3 Ei(er)
3 EL Semmelbrösel
Majoran
200 g Frischkäse mit Knoblauch
100 g Joghurt
Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
382
Eiweiß
17,23 g
Fett
17,97 g
Kohlenhydr.
36,09 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Für den Dip den Frischkäse und den Joghurt verrühren. Dieses dann mit dem Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.

Für die Puffer dann die Kartoffeln und die Zucchini fein raspeln und kurz abtropfen lassen. Majoran, Eier, Semmelbrösel und Salz dazugeben und gut verrühren.
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Jeweils einen Löffel der Masse hineingeben und etwas flach drücken. Puffer von beiden Seiten knusprig ausbacken. Auf Küchenpapier entfetten und im Backofen bei 50°C Umluft warm halten bis alle Puffer fertig sind. Mit dem Knoblauch-Dip servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

AnjaCeline

Ja ich hab sie geschält. Lg

23.09.2013 07:51
Antworten
jzillikens

Müssen die Kartoffeln und Zucchinis geschält werden?

22.09.2013 13:56
Antworten