Bewertung
(5) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.12.2012
gespeichert: 164 (0)*
gedruckt: 1.893 (10)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.01.2008
1.689 Beiträge (ø0,41/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Hefeteig:
600 g Mehl, oder Dinkelmehl
75 g Zucker
120 g Butter, oder Margarine (weiche)
Eigelb
1/4 Liter Milch
42 g Hefe
1/4 TL Salz
 etwas Zitronenschale, gerieben
  Für die Füllung:
1 1/2 kg Äpfel, mittelgroße
Eiweiß
150 g Zucker
150 g Walnüsse, gemahlene oder Mandeln
 etwas Semmelbrösel
  Für die Streusel:
300 g Mehl, oder Dinkelmehl
175 g Butter
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker, optional
20 ml Milch
1 TL Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl in eine große Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe zusammen mit etwas Zucker und etwas lauwarmer Milch zu einem kleinen Vorteig anrühren. Mit einer Prise Mehl bestäuben und zugedeckt ca. 20 Minuten an einem warmen Platz stehen lassen.
Danach die restliche lauwarme Milch, Salz, Zucker, weiche Butter, Eigelb und Zitronenschale zugeben.
Den Teig so lange kneten, bis der Teig elastisch und glatt ist. Von Hand etwa 10 Min., mit der Küchenmaschine entsprechend weniger.
Nochmals abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Teigvolumen gut verdoppelt hat.

2/3 des Teiges auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Mit einer Gabel mehrmals den Teig einstechen und mit Semmelbrösel bestreuen.
Apfel schälen, in 1/8 schneiden und auf dem Hefeteig verteilen.

Eiweiß steif schlagen Zucker einrieseln lassen und die Walnüsse oder Mandeln unterheben. Auf die Äpfel verteilen, glatt streichen.
Die 1/3 des Hefeteigs ausrollen und auf die Apfel-Nussfüllung vorsichtig übertragen.

Butter schmelzen, mit Mehl, Vanillezucker und Zucker zu Streusel verkneten und eine Kugel formen.
20 ml Milch mit 1 TL Zucker vermischen und den Hefeteig damit bepinseln, auch wieder mehrmals mit der Gabel einstechen.
Von dem noch warmen Streuselteig (wichtig, der Streuselteig muss noch warm sein), mit 2 Fingern, kleine Plätzchen ca. 2x2 cm abzupfen und auf dem Kuchen nebeneinander verteilen (wenn der Streuselteig zu krümelig, zu trocken ist, etwas Fett oder 1 Eigelb zugeben).

Bei 175° Umluft ca. 30-40 Minuten backen.