Backen
Festlich
Fingerfood
Snack
Vorspeise
warm

Gewürzte Wurstwürfel in Filoteig

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 0
 bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

schmackhafter Appetizer

30 min. normal 04.12.2012
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
1 kleine Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
4 Stängel Petersilie
1 TL Minze, getrocknete Blätter
250 g Champignons
1 EL Butter, oder Butterschmalz
250 g Wurst, spanische Chorizo- oder französische Andouille-
1 TL Kreuzkümmel, (Cumin)
½ TL Piment, (Nelkenpfeffer), gerieben
60 g Käse, (Weichkäse)
n. B. Meersalz, fior di sale
100 g Butter
4 Blätter Teig, (Filoteig je 40 cm x 30 cm)
2 EL Semmelbrösel, frisch gerieben


Zubereitung

Zwiebel fein hacken oder reiben. Knoblauch ebenso sehr fein würfeln, Petersilie hacken. Champignons fein hacken. 1 EL Butter in Pfanne erhitzen und Zwiebel anschwitzen, ca. 4 min. Gegen Ende den Knoblauch zugeben. Pilze hinzufügen und unter Rühren köcheln, bis die austretende Flüssigkeit verdampft ist (ca. 5 min).

Wurst pellen und recht fein würfeln (5 mm Kantenlänge als Richtwert). Würfel in die Pfanne geben und durchwärmen. Cumin, Nelkenpfeffer und Minze hinzufügen und weitere 2 min rührend kochen. Mischung in eine Schüssel geben. Petersilie und Weichkäse hinzufügen und unterheben (bis hierhin kann alles 1 Tag im Voraus vorbereitet werden).

100 g Butter schmelzen. Ein Filoblatt auf Arbeitsfläche ausbreiten und mit der geschmolzenen Butter einpinseln. ½ EL Brösel drüber streuen. Das Filoblatt auf der längeren Seite wie ein Buch zusammenklappen, sodass die Semmelbröselschicht innen liegt. Obere Fläche wieder mit Butter einpinseln. Filo-„Sandwich“ dritteln und diese Drittel längs halbieren. Gegebenenfalls die sechs Stücke zu Quadraten trimmen, jedes Quadrat hat somit ca. 10 cm Kantenlänge. Auf jedes Quadrat 1 TL der Wurst-Käse-Füllung setzen und die 4 Teigecken oben zusammenfalten. Spitze leicht verdrehen und dabei verschließen. Die Prozedur mit den anderen Filoblättern wiederholen. Man erhält folglich 24 Stücke. (Auch die Filo-Hütchen kann man 1 Tag im Voraus vorbereiten.)

Ofen auf 200 °C erhitzen und Filo-Hütchen auf Backblech so lange backen, bis sie gold-braun und knusprig geworden sind (ca. 10 min).

Warm servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Verfasser




Kommentare