Bewertung
(7) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.11.2012
gespeichert: 110 (0)*
gedruckt: 603 (2)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2009
1.783 Beiträge (ø0,47/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
225 g Butter
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er), Gr. M
180 g Kirsche(n), (Amarenakirschen gesüßt)
400 g Dinkelmehl, 630
3 TL Backpulver
75 g Schokodekor, (Trofen)
6 EL Milch
  Zum Verzieren:
75 g Kuvertüre, weiße
15 halbe Kirsche(n), (Amarena-)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 2 Tage / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Dieser Gugel ist nach ca. 2 Tagen Lagerung richtig schön durchgezogen!!!

Die Amarenakirschen alle halbieren und 15 Hälften zum Verzieren beiseite legen.
Den Backofen vorheizen auf 175°C.
Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren.
Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch langsam unter die Schaummasse rühren. Die Schokotropfen und die halbierten Amarenakirschen unterheben und das Ganze in eine vorbereitete Gugelhupfform füllen und glattstreichen.
Die Form in den Ofen geben und etwa 50 min backen lassen, Stäbchenprobe!
Sodann herausnehmen, 10 min in der Form überkühlen lassen und alsdann vorsichtig stürzen.
Wenn der Gugel abgekühlt ist, wird die Kuvertüre im Wasserbad erwärmt. Dann gibt man diese mit Hilfe eines Löffels streifenförmig auf den Kuchen.
Obenauf mit den beiseite gelegten Kirschen verzieren und das Ganze kühl stellen.
Am besten ist er, wenn er gut gekühlt und abgedeckt 2 Tage Zeit bekommen hat zum Durchziehen!