Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Rote Bete Lasagne mit Feta und Honig


Rezept speichern  Speichern

so schmecken Rote Bete jedem

Durchschnittliche Bewertung: 4.49
 (134 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 30.11.2012 474 kcal



Zutaten

für
2 Knolle/n Rote Bete, frische
2 Pck. Feta-Käse, möglichst echter Schafskäse
1 Handvoll Kräuter, frische, gemischt (Thymian, Majoran, Estragon und/oder Rosmarin)
4 EL Honig
5 EL Olivenöl, gutes

Nährwerte pro Portion

kcal
474
Eiweiß
17,35 g
Fett
32,95 g
Kohlenhydr.
26,54 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Roten Bete schälen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Eine backofenfeste Form mit der ersten, geschälten Roten Bete auslegen und darauf eine Packung Fetakäse bröseln. Darauf ein wenig Honig und die Kräuter verteilen. Dann die zweite Rote Bete darauf schichten, darauf dann den restlichen Feta verteilen, dann noch mal Honig und Kräuter darüber verteilen. Zum Schluss Olivenöl drüber träufeln und für 30 Min. in den Ofen bei 200 Grad (Ober-/ Unterhitze). Wer will, kann am Ende noch mal die Grillfunktion vom Backofen einschalten.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Zwubel

Ein wirklich tolles, einfaches, aber sehr leckeres Rezept. Einzige Änderung: ich habe die Rote Bete in Alufolie eingewickelt im Ofen vorgegart.

16.02.2021 10:53
Antworten
Fauna5

DAS war ja MEGA Lecker! Vielen Dank für dieses tolle, einfache Rezept. Wir hatten Rösti dazu - hmmmm

05.02.2021 14:09
Antworten
Katschri

Ich bin kein Fan von rote Beete, aber das Rezept ist gut. Ich werde die rote Beete beim nächsten Mal vorgaren und muss für vier Personen die doppelte Menge nehmen, weil wir außer Nudeln nichts dazu essen. Ich habe nur einen Pack Feta genommen, weil mir zwei Pack zuviel erschienen - es war ausreichend.

04.02.2021 15:18
Antworten
liul66

Hallo, könnte man denn auch die vorgegarten rote Bete nehmen, welche es überall in der Gemüseabteilung gibt?

30.01.2021 18:43
Antworten
Katschri

Warum nicht?!? Die frischen sind vielleicht etwas gesünder🤷🏻‍♀️

04.02.2021 15:23
Antworten
lena61

Ich finde das Rezept sehr lecker, und es ist leicht und schnell vorzubereiten. Vielen Dank dafür!

26.07.2013 21:43
Antworten
neriZ.

Hallo, werden die Bete tatsächlich nicht vorgegart? LG Neri

01.12.2012 14:50
Antworten
NatiG81

Das kann man machen, wie man will, denn Rote Bete kann man ja auch roh verzehren. Ich ziehe es vor, die Rote Bete nicht vorzugaren und nur im Backofen weich werden zu lassen.

02.12.2012 13:31
Antworten
neriZ.

Hallo NatiG, danke für deine Antwort. Schönen 1. Advent LG Neri

02.12.2012 16:07
Antworten
NatiG81

Danke, Dir auch, Neri! Fotos folgen, müssen nur noch freigeschaltet werden

02.12.2012 19:06
Antworten