Parmesanschnitzel


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 30.11.2012



Zutaten

für
4 Kalbsschnitzel
2 Schalotte(n)
2 Knoblauchzehe(n)
2 Tomate(n)
3 Ei(er)
1 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
100 g Parmesan, gerieben
Mehl, zum Wenden
50 ml süße Sahne
150 g Semmelbrösel
1 TL Kräuter, italienische, gerebelt
Butterschmalz, zum Braten
Kräuter - Zweige zum Ganieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Kalbsschnitzel mit kaltem Wasser abwaschen, trocken tupfen, dünn klopfen, mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen. Die Schalotten und die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten- und Knoblauchwürfel darin anschwitzen. Das Tomatenmark einrühren, vom Herd nehmen, den geriebenen Parmesankäse und die enthäuteten, entkernten und in Würfel geschnittenen Tomaten ebenfalls untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Füllung auf die Schnitzel streichen. Diese zusammenklappen und mit Rouladennadeln oder Zahnstocher zusammenstecken.

Die gefüllten Schnitzel in Mehl wenden. Die Eier mit der Sahne in einem tiefen Teller verschlagen und die Semmelbrösel in einen zweiten Teller geben. Die Schnitzel zuerst durch die Eier ziehen und dann mit den Semmelbröseln panieren. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin goldgelb ausbacken.

Beilagen z. B. Rosmarinkartoffeln oder Kartoffelbrei und Blattsalate.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.