Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.11.2012
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 251 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Kartoffel(n), große, mehligkochend
Brötchen
1 EL Butter
 etwas Salz
 etwas Muskat, frisch gerieben
75 g Mehl
100 g Kartoffelstärke
Ei(er), (Gr. M)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln waschen und im heißen Ofen bei 200° auf dem Rost auf der mittleren Schiene 1 Stunde garen (Umluft nicht empfehlenswert).
Brötchen würfeln. In einer Pfanne mit 1 El Butter bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Beiseitestellen.
Kartoffeln halbieren und mit einem Löffel aushöhlen und heiß zweimal durch die Kartoffelpresse drücken, abkühlen lassen. Kartoffelmasse mit etwas Salz und etwas frisch geriebener Muskatnuss würzen. Mehl und Kartoffelstärke darüberstreuen, mit den Händen locker untermischen. Ei untermischen. Alles rasch zu einem Teig vermengen. Evtl. noch etwas Kartoffelstärke dazugeben. Kartoffelteig zu 4 großen oder 8 kleinen Knödeln formen, dabei mit den grösteten Brötchenwürfeln füllen.
Reichlich Wasser in einem großen Topf aufkochen und salzen. Knödel hineingeben, aufkochen lassen, dann halb offen bei kleiner Hitze 15 bis 20 Minuten gar ziehen lassen.