Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.11.2012
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 316 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.02.2008
427 Beiträge (ø0,1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Mürbeteig:
70 g Zucker
135 g Butter
200 g Mehl
  Für den Biskuitboden: (nach Käferblau)
Ei(er)
200 g Zucker
100 g Mehl
100 g Speisestärke
25 g Kakaopulver
1 TL Backpulver
  Für die Füllung:
400 g Beeren (Waldbeeren)
300 g Frischkäse
2 EL Zucker
2 EL Likör (Limoncello)
6 Blatt Gelatine (Sofortgelatine)
200 ml Sahne oder Cremefine
  Außerdem:
 n. B. Frischkäse (Philadelphia mit Milka) oder Schokocreme

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Zutaten für den Mürbeteig rasch verkneten und in eine 26er Backform geben. Bei 200°C rund 15 – 20 min. backen. Aus der Form nehmen und auskühlen lassen.

Für den Biskuit (nach Käferblau) die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen. Den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Zu einer glänzenden Masse rühren. Die Eigelbe unterrühren. Das Mehl mit Speisestärke, Kakao und Backpulver mischen und darüber sieben. Alles vorsichtig unterheben.

Die Biskuitmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 200°C, Umluft: 175°C, Gas: Stufe 3) ungefähr 30 Minuten backen.

Den Boden aus der Form nehmen und auskühlen lassen. Den Kuchen oben gerade schneiden (das Abgeschnittene kann gegessen oder zu Cakepops etc. weiter verarbeitet werden) und den glatten Teil noch einmal durchschneiden.

Für die Füllung 200 g Beeren mit Zucker und Limoncello pürieren. Mit einem Schwingbesen unter den Frischkäse rühren. Die Sofortgelatine unter die Waldbeer-Frischkäsecreme ziehen und die restlichen Beeren unterheben. Die Sahne steif schlagen und ebenfalls unterziehen.

Den Mürbeteigboden mit einem Tortenring umschließen und mit dem Schokofrischkäse oder Schokocreme bestreichen, darauf den ersten Biskuitboden legen. Darauf die Creme verteilen und den letzten Boden drauflegen. Die Torte vor dem Servieren für mindestens 2 Stunden kühl stellen.