Meerrettich - Apfel - Sauce mit Granatapfelkernen


Rezept speichern  Speichern

Pikante Sauce zum Roastbeef

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 05.08.2004



Zutaten

für
1 EL Meerrettich, gerieben
1 Apfel, säuerlich, gerieben
1 Zitrone(n), den Saft
200 g Crème fraîche
2 EL Granatapfel, die Kerne
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den geriebenen Meerrettich und den Apfel gleich mit dem Zitronensaft überträufeln, damit es nicht braun wird. Mit dem Pürierstab die Creme fraiche unterrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Vor dem Anrichten mit den Granatapfelkernen überstreuen.
Schmeckt ganz toll zu Roastbeef!
Tipp: Vorsicht beim Auslösen der Granatapfelkerne! Die Flecken, die durch den Saft verursacht werden, gehen in hellen Geweben beim Waschen kaum heraus!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

monkiki

Fruchtig lecker und schnell gemacht. Ich habe Meerrettich aus dem Glas genommen. Danke für dieses Rezept.

19.03.2017 13:25
Antworten
Marion1610

perfekte Sauce zum Roastbeef.. kann ich nur empfehlen...:-)) Ja, das mit den Granatapfelkernen ist ein wenig fummelig, aber es lohnt.... LG Marion

05.01.2014 19:26
Antworten
fine

Super klasse, diese Sauce!!! Tipp zum Herauslösen der Granatapfelkerne: Granatapfel halbieren und jede Hälfte umgedreht (also Schale nach oben) in die geöffnete Hand legen. Mit einem Löffel auf die Schale klopfen und die Kerne fallen problemlos heraus. gruss, fine

09.08.2004 14:11
Antworten
dory84

Hört sich sehr lecker an. Kann ich dazu auch schon fertigen Sahne-meerrettich nehmen ? Gruß dory84

06.08.2004 10:39
Antworten