Gebratener Spargelsalat mit Morcheln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 05.08.2004



Zutaten

für
500 g Spargel, weißer
500 g Spargel, grüner
2 ½ dl Hühnerbrühe
150 g Morcheln, frische
1 TL Puderzucker
20 g Butter
4 EL Sherry
50 g Butter, eiskalt
Zitronensaft
Salz
Cayennepfeffer
Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Spargeln schälen, die grünen nur am unteren Drittel. Die Enden abschneiden und in schräge, ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Aus den gewaschenen Schalen und den Spargelenden sowie der Hühnerbrühe einen Fond kochen.
Die Morcheln putzen, kurz waschen und abtropfen lassen.
Puderzucker bei schwacher Hitze karamellisieren lassen, den Spargel dazugeben und die Butter hinzufügen. Mit 2 EL Spargelsud ablöschen und bissfest garen.
Die Morcheln dazugeben, mit Sherry und ca. 2 EL Spargelsud ablöschen, kurz aufkochen, dann vom Feuer nehmen. Die eiskalte Butter in Flocken untermischen. Mit Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobíert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, kam toll an, wunderbar. Gibt's wieder, besten Dank!

06.08.2018 07:27
Antworten
littlebumblebee

sehr gutes Rezept, als einzige Aenderung hab ich anstatt Puderzucker gemalenen Rohrzucker genommen. Wir haben ihn kalt gegessen, da er bei uns aufs Büffet musste. Frisch Mocheln gab es hier nicht, also mussten getrocknete her. Sie haben allerdings nicht so intensiv geschmeckt. Super Rezept, wird es sicherlich noch öfters geben. lg aus er Schweiz, littlebumblebee

03.05.2015 12:53
Antworten