Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.11.2012
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 252 (4)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.07.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Margarine
100 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Eigelb
250 g Mehl
2 EL Kakaopulver
150 g Kuvertüre, weiße
Vanilleschote(n), das Mark davon

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Margarine, Puderzucker, Vanillezucker, Salz, Kakao und den Eigelben einen Mürbeteig zubereiten. Den Teig unter Frischhaltefolie etwa eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Dann den Teig dünn ausrollen und runde Plätzchen ausstechen. Diese werden nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt und bei 170°C (Ober-/Unterhitze) etwa 15 Minuten gebacken. Danach die Plätzchen auskühlen lassen.

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und das Mark einer Vanilleschote unterrühren. Die abgekühlten Plätzchen nun mit der Kuvertüre zusammenkleben und gut trocknen lassen. Damit die Kekse etwas schöner ausschauen, verziere ich sie noch mit Schokospritzern.

Die Zubereitung ist total einfach und das Ergebnis ist so lecker, dass man fast nicht aufhören kann, diese Kekse zu essen.