Amerika
Backen
Kekse
Weihnachten
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Christmas-Cookies

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 26.11.2012



Zutaten

für
1 m.-große Banane(n), sehr reif
125 g Butter
150 g Zucker
1 großes Ei(er)
200 g Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Lebkuchengewürz
2 EL Milch
100 g Schokolade, zartbitter, grob gehackt
60 g Cranberries, getrocknet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Backofen auf 190°C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Die Banane schälen und mit einer Gabel fein zerdrücken.
Butter und Zucker in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Das Ei zugeben und ca. 1 Minute weiterrühren. Die Banane dazugeben und gut unterrühren.
Mehl, Backpulver und das Lebkuchengewürz mischen und über die Buttermasse sieben und unterheben. Nach und nach die zwei Esslöffel Milch unterrühren, bis ein weicher Teig entsteht. Dann die gehackte Schokolade und die Cranberries unterheben.
Den Teig mit einem Esslöffel und viel Abstand auf das Backblech geben. Ca. 10 Cookies pro Blech. Die Cookies laufen beim Backen auseinander. Anschließend 15-20 Minuten goldgelb backen. Auf ein Kuchengitter geben und abkühlen lassen.
Ergibt ca. 20 Cookies.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

44866

Hallo, diese Cookies habe ich heute gebacken, allerdings leider kein Foto gemacht, Optisch waren sie nicht spektakulär, aber der Geschmack macht das ganz locker wett. Danke für das schöne Rezept, das kommt ins Kochbuch. LG, 44866

06.12.2013 20:39
Antworten
kipo32

Schönes Rezept, die Cookies sind saftig & lecker !! Ich habe das Rezept nach meinem Gusto etwas abgeändert, d. h. ich habe in den Teig noch etwas gemahlene Vanille und eine Prise Salz gegeben. Außerdem habe ich bei der Schokolade 50 gr. Zartbitter und 50 gr. Vollmilch verwendet.

13.01.2013 00:01
Antworten