Vegetarisch
Auflauf
Getreide
Hauptspeise
Herbst
Kinder
Reis
Resteverwertung
Süßspeise
Winter
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schokoreis-Auflauf

mit Banane und Birnen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 26.11.2012



Zutaten

für
2 Birne(n), (ca. 250g)
1 Banane(n)
50 g Milchreis, (Rundkorn)
200 ml Orangensaft
20 g Rosinen
250 g Mascarpone
1 Stück(e) Ingwer, (ca. 3 cm)
2 EL Kakaopulver
2 EL Zucker, braun
2 Ei(er), (M)
2 EL Honig
1 Prise(n) Zimt
Butter, zum Ausfetten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten Kalorien pro Portion ca. 520 kcal
Den Ingwer schälen und fein reiben. Orangensaft, Reis und Rosinen in einen Topf geben, den geriebenen Ingwer dazu und aufkochen lassen. Dann die Temperatur herunterdrehen und bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen. Herd ausschalten und den Reis weitere 10 Minuten ausquellen lassen.
In der Zwischenzeit eine flache Auflaufform (Tarteform) mit Butter ausfetten.
Birnen schälen, vierteln und in kleine Stücke schneiden. Die Banane schälen und ebenfalls in in kleine Stücke schneiden.
Etwa 3/4 vom Mascarpone mit 2 EL Honig und 2 EL Kakao unter die heiße Reismasse rühren.
Die Fruchtwürfel dazu geben und untermischen.
Die Eier trennen. Eiweiße mit 1 EL Zucker steif schlagen.
Die Eigelbe in die Reismasse einarbeiten und zum Schluss den Eischnee nach und nach unterziehen.
Alles in die gefettete Tarteform streichen und den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft ca. 40-45 Minuten backen. Die Masse sollte gestockt sein (evtl. noch 5-10 Minuten im ausgeschalteten Backofen nachziehen lassen).

Während der Auflauf bäckt, den restlichen Mascarpone mit 1 EL Zucker und einer Prise Zimt glatt rühren.
Nach dem Backen diese Creme vorsichtig über dem Auflauf verteilen und warm servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.