American hot Salsa

American hot Salsa

Rezept speichern  Speichern

erfrischend, scharf, würzig

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 26.11.2012



Zutaten

für
4 Tomate(n), sonnengereift, nicht zu wässerig
2 Zwiebel(n), rot
1 Knoblauchzehe(n)
2 Chilischote(n) (Jalapenos), frisch oder eingelegt
1 Limette(n), den Saft davon
4 EL Essig guter (z. B. Aceto bianco)
3 EL Öl, neutrales (z. B. Sonnenblumenöl)
1 Handvoll Koriandergrün oder Petersilie oder Oregano
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Tomaten klein schneiden, zusammen mit den roten Zwiebeln (geviertelt), der Knoblauchzehe und den Chilis in einen Mixer (Blender) geben. Die Limette auspressen und den Saft dazugeben. Essig und Öl dazugeben.

Eine Handvoll Koriandergrün zu den anderen Zutaten geben und alles durchmixen. Vorsicht, nicht zu lange mixen - da die Salsa sonst zu flüssig wird. Etwas Koriander für die Dekoration zur Seite stellen. Wer keinen Koriander mag, kann als Alternative auch Petersilie oder Oregano verwenden.

Die Salsa passt mit Tortillachips zum Apéro oder als Beilage zu Fleisch oder mexikanischen Gerichten. Das Rezept stammt von einer Freundin aus den USA.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.