Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.11.2012
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 262 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.06.2012
13 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Nudeln, (bunte Fussili)
500 ml Milch
30 g Butter
25 g Mehl
1 Pck. Lachs
  Salz und Pfeffer
  Muskat
1 Pck. Käse, gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen und abtropfen lassen.
In einem Topf bei hoher Temperatur die Butter schmelzen, das Mehl dazugeben und gut mit einem Schneebesen verrühren. 250 ml Milch dazugießen und ebenfalls gut verrühren und etwas köcheln lassen, wichtig dabei ist es, die Soße gelegentlich zu rühren. Nach ca. 2-3 Minuten die restliche Milch nach Bedarf nach und nach dazugießen und so lange köcheln lassen und gelegentlich rühren, bis es die richtige Konsistenz hat und der Mehlgeschmack weg ist. Zum Schluss mit Salz Pfeffer und Muskat nach Geschmack würzen.

Den Lachs auf beiden Seiten salzen und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze braten.

Die Nudeln in 2 tiefen Tellern (sollten für den Ofen geeignet sein) verteilen, die Soße darüber gießen und mit dem Lachs belegen. Zum Schluss den geriebenen Käse großzügig darüber verstreuen und im Ofen bei 200° Ober-/Unterhitze so lange backen bis die Käseschicht goldbraun.