Vegetarisch
Braten
Hauptspeise
Kartoffeln
Kinder
Mehlspeisen
Winter
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Kartoffelnudeln mit Hefe

übernommen aus dem Kloserkochbuch der Haushaltsschule in Gegenbach. Bitte beachten: Dies ist ein altes Rezept!! Die Mengenangaben sind nicht ganz genau!

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 25.11.2012



Zutaten

für
500 g Mehl
¼ Liter Milch, warme
½ Würfel Hefe, ca.
70 g Butter, zerlassen
3 m.-große Ei(er)
500 g Kartoffel(n), gerieben
etwas Salz
Fett zum Ausbacken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Min. Ruhezeit ca. 180 Min. Gesamtzeit ca. 220 Min.
Das Mehl in eine Schüssel sieben. Die Hefe mit dem Wasser mischen, zum Mehl geben und verkneten. Ca. 2 Std. in der Wärme gehen lassen.

Dann die zerlassene Butter, die Eier ein wenig Salz und die geriebenen Kartoffeln dazugeben und den Teig mit dem Kochlöffel gut verarbeiten. Dann lässt man ihn nochmals gehen, formt mit einem Löffel fingerdicke Nudeln und bäckt sie in heißem Fett aus.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schwaeble

Hallo, endlich fand ich das Rezept meiner Kindheit und habe es heute nun gemacht. Ganz herzlichen Dank. Jedoch mit einer kleinen Abwandlung. Mein Rezept sagt 2 Eier, keinFett und 300 gr. Kartoffeln. Dann den Teig wenn Nudeln gemacht wurden nochmals gehen lassen und dann ausbacken. Wir haben einfach zu viel davon gegessen :-)) Schmeckte soo gut. So machte es immer meine Mutter. Lg aus Canada schwaeble

03.02.2013 01:26
Antworten