Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.11.2012
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 257 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.719 Beiträge (ø0,64/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
400 g Mehl
4 EL Öl
250 ml Wasser, warm
  Salz
  Für die Füllung:
750 g Spinat, Paprika, Rosenkohl, Tomaten insgesamt gemischt
Zwiebel(n)
  Öl
  Majoran
2 Zehe/n Knoblauch
300 g Ricotta
Ei(er)
150 g Parmesan, gerieben
Ei(er), weichgekocht
Artischockenherzen, eingelegt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Öl, Salz und Wasser zu einem festen Teig verarbeiten und kneten. Den fertigen, glatten Teig in 12 Stücke teilen und mit Öl überglänzen. 1 Std. lang liegen lassen.

Das Gemüse putzen, kurz überbrühen und wie folgt vorbereiten: Den Rosenkohl fast fertig garen, die Tomaten kurz mit heißem Wasser überbrühen und dann abziehen, die Paprika und den Spinat bei milder Hitze mit etwas Brühe dünsten.

Das vorgegarte Gemüse zerkleinern, die Zwiebeln fein hacken und im heißen Öl glasig werden lassen. Den zerdrückten Knoblauch, den zerkleinerten Ricotta, Eier, Gemüse, Parmesan und die Gewürze dazugeben. Alles gut vermischen.

Eine Springform mit Öl ausstreichen und die 12 Teiglaibchen nun zu dünnen Platten ausrollen. 9 Teigplatten so in der Springform auslegen, dass sie sich gut überlappen. Die Platten dick mit Öl bestreichen und nun mit der Füllung auslegen. Die weichgekochten Eier pellen und in gleichmäßigen Abständen in die Füllung setzen, dazwischen die Artischockenherzen plazieren. Mit Parmesan bestreuen. Die restlichen drei Teigplatten mit Öl bestreichen und als Deckel auf die Pastete setzen.

Der Teigdeckel muss mit einer Gabel eingestochen werden, bevor die Pastete bei mittlerer Backtemperatur für 50 Min. Min. im Backofen gebacken wird.

Heiß oder kalt servieren.