Apfeltaschen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Quark-Öl-Teig

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 25.11.2012



Zutaten

für
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
80 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Vanillezucker
4 Tropfen Butter-Vanille-Aroma
150 g Quark
6 EL Milch
6 EL Öl, neutrales
n. B. Apfelmus

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Alle Zutaten bis auf das Apfelmus mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig ausrollen und mit einer runden Ausstechform (z. B. Metallring) den Teig ausstechen.

Die Kreise mit Apfelmus bestreichen und zusammenklappen, sodass die Apfeltaschen wie Halbmonde aussehen. Die Enden fest zusammendrücken, damit kein Apfelmus herausfließen kann.

Die Teigtaschen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und bei 180°C (Umluft) im vorgeheizten Backofen ca. 20 Min. backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wolke4

Hallo, ich liebe Quark-Öl-Teig , diese Apfeltaschen sind lecker. Hatte gerad einige Gläser Apfelmuss gekocht, konnte ich eins gleich gebrauchen. Schnelles und einfaches Rezept. Hab sie mit Dinkelmehl gebacken und etwas weniger Mehl verwendet. Nach dem Backen kam Zuckerguss drüber und auf einige noch gehackte Mandeln. Die wird´s ganz sicher mal wieder geben Liebe Grüße W o l k e

06.10.2020 08:20
Antworten
muby

Ein tolles Rezept. Der Teig lässt sich super verarbeiten. Hab für die Füllung 2 Äpfel gedünstet und mit etwas Zimt und Zucker abgeschmeckt! Zum Schluss hab ich Zuckerguss darüber geträufelt ☺

21.10.2017 12:57
Antworten
angelika1m

Hallo, ich habe große und kleine Apfeltaschen daraus gebacken und mit Apfelmus und Rumrosinen gefüllt. Die Ränder habe ich mit Wasser bestrichen damit sie sich nicht wieder öffnen. Der Teig war zum verarbeiten ideal. LG, Angelika

01.05.2017 17:57
Antworten
Pelmeniegold

Hallo ! Die Apfeltaschen bekommen eine schöne glänzende Farbe, wenn man sie vor dem Backen mit etwas Milch, Kondensmilch oder mit Milch verquirltem Eigelb bestreicht. Und wenn man die Ränder der Apfeltaschen vor dem Zusammenklappen mit etwas Wasser oder Eiweiß einstreicht, kleben sie besser zusammen. LG Pel

26.11.2012 20:15
Antworten