Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.11.2012
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 204 (5)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.07.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Nudeln (Spirelli)
  Salzwasser
1 kleine Zucchini
Frühlingszwiebel(n)
Karotte(n)
1 Becher Schmand
1/2 Becher Crème fraîche
250 ml Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
  Margarine
  Rapsöl
100 g Paniermehl
100 g Käse, gerieben

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln im Salzwasser bissfest kochen. Das Wasser abgießen und die Nudeln in eine eingefettete Form geben.

Die Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend Öl in einen Topf geben und Karotten bei hoher Hitze anbraten.

Derweil die Zucchini schälen und in Würfel, die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Beides zu den Karotten geben und weiterhin braten. Auf niedrigere Hitze schalten.

Nun Crème fraîche, Schmand und Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe in den Topf geben. Verrühren, salzen und pfeffern. In einer Pfanne mit Öl das Paniermehl rösten, bis es braun wird.

Den Topfinhalt über die Nudeln geben, verteilen, die Paniermehlbrösel und den geriebenen Käse darüber verteilen. Bei 200°C (Umluft) für ca. 15 min. überbacken.