Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.11.2012
gespeichert: 32 (0)*
gedruckt: 1.165 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.07.2011
7 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1/2  Melone(n), z. B. Galia-, Netz- oder Honigmelone-(Saft auffangen)
250 g Möhre(n)
1/4  Ananas, frisch
100 g saure Sahne, oder Crème fraîche
1 EL Honig, nach Geschmack auch mehr oder weniger
100 g Walnüsse, grob gehackt
100 g Rosinen
1/2  Zitrone(n), den Saft davon
1/2  Apfel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Saure Sahne oder Crème fraîche mit Honig gut verrühren. Die Nüsse und die Rosinen zugeben. Ananas und Melone würfeln (den Saft der dabei entsteht auffangen), Möhren und Apfel raspeln, Zitronensaft zugeben und unterrühren. Alles in eine Schüssel geben und gut vermengen. Falls alles etwas zu fest ist, etwas aufgefangenen Saft dazugeben. Gut durchziehen lassen und zwischendurch immer mal wieder durch rühren.