Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.11.2012
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 505 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.07.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Gambas, TK, mit Kopf und Schale
3 Zehe/n Knoblauch
  Sherry, oder trockener Weißwein
1 EL Petersilie, gehackt
Chilischote(n), getrocknet, oder Chiliflocken
  Olivenöl
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gambas in kaltem Wasser auftauen lassen und hinterher schälen, den Kopf und den Darm entfernen. Dafür die Gambas am Rücken einschneiden und den Darm einfach herausziehen. Den Knoblauch schälen und fein hacken oder pressen.
In einer Pfanne oder noch besser in einem Tontopf das Olivenöl heiß werden lassen. Die Gambas in das heiße Öl geben. Wenn sie sich rosa-orange verfärben, den Knoblauch dazugeben, etwas salzen und gut verrühren. Die zerkleinerte Chilischote oder Chiliflocken dazugeben und weiter braten. Zum Schluss mit einem Schuss Sherry oder Weißwein ablöschen und den Alkohol verdampfen lassen.
Die Pfanne oder den Tontopf von der Kochstelle nehmen und mit fein gehackter Petersilie bestreuen.

Ich empfehle viel Brot zu kaufen, am besten Baguette, denn die Soße ist einfach nur lecker.