Auflauf
Fleisch
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Lactose
Nudeln
Schwein
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Weißkohl-Lasagne

deftige Lasagne der anderen Art für kalte Wintertage

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 23.11.2012 662 kcal



Zutaten

für
800 g Weißkohl
500 g Möhre(n)
125 g Speck, gewürfelt oder Schinkenwürfel (bei vegetarischer Variante einfach weglassen)
2 Zwiebel(n), gewürfelt
1 EL Öl, zum Braten
250 ml Wasser
150 g Joghurt
100 ml Sahne
Salz und Pfeffer
Kümmel, gemahlener
250 g Lasagneplatte(n) ohne Vorkochen
100 g Käse, geriebenen Hartkäse

Nährwerte pro Portion

kcal
662
Eiweiß
22,87 g
Fett
37,19 g
Kohlenhydr.
58,75 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Weißkohl putzen und in nicht zu kleine Stücke schneiden. Möhren putzen und in Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten. Speckwürfel dazugeben und mit angehen lassen. Nach kurzer Zeit die Möhren und den Kohl dazugeben und alles 5 Minuten kräftig mitdünsten lassen. Das Wasser nach und nach zugießen. Joghurt und Sahne vermischen und mit Pfeffer, Salz und Kümmel kräftig würzen. Das Gemüse vom Herd nehmen und die Soße darunter rühren. Alles noch einmal abschmecken.
Eine Auflaufform ausfetten. Abwechselnd Gemüse und Lasagneblätter einfüllen. Mit Gemüse abschließen. Geriebenen Käse als oberste Schicht darüber geben und alles im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 45 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

NudelFan99

Hallo Monika, gestern haben wir Deine Weißkohl-Lasagne in der vegetarischen Variante ausprobiert, dazu gabe es Eisbergsalat. Die Lasagne hat uns sehr gut geschmeckt! Ich habe bisher noch nie mit Joghurt gekocht oder überbacken, aber die Soße war wunderbar, wir hatten allerdings die Sahne durch Milch ersetzt, um ein paar Kalorien zu sparen. Dennoch war die Soße cremig. Ein tolles Rezept, das hoffentlich noch von mehr Usern hier nachgekocht wird. Viele Grüße NudelFan99

09.11.2013 14:44
Antworten