Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.11.2012
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 219 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.08.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchenbrustfilet(s) (à 200 g)
2 Scheibe/n Bacon
6 große Kartoffel(n), mehlig kochende
  Salzwasser
16  Bohnen, grüne (Buschbohnen)
5 m.-große Fleischtomate(n)
2 m.-große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
20 g Bohnenkraut, getrocknet
1 Bund Basilikum
2 EL Majoran, getrocknet
2 EL Oregano, getrocknet
150 ml Milch
200 g Butter
4 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen. Zwei EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Filets darin beidseitig je zwei Minuten anbraten und Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln schälen und 20 Minuten in Salzwasser kochen.

1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe abziehen und klein hacken. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin anschwitzen. 4 Tomaten vom Strunk befreien, in kleine Würfel schneiden und kurz mitbraten. Das Basilikum abzupfen und die Tomaten mit der Hälfte des Basilikums und mit Salz, Pfeffer, dem Majoran und dem Oregano würzen.

Eine Auflaufform mit 20 g Butter einfetten und das Gemüse einfüllen. Den Mozzarella und die übrige Tomate in Scheiben schneiden. Die Hähnchenfilets auf das Gemüse legen und mit den Tomatenscheiben, dem Mozzarella und dem restlichen Basilikum bedecken. Im Backofen 20 Minuten überbacken.

Die Bohnen zusammen mit dem Bohnenkraut in Salzwasser etwa acht Minuten blanchieren und anschließend mit kaltem Wasser abschrecken. Die Enden der Bohnen abschneiden und je acht Bohnen in eine Scheibe Bacon wickeln.

Den übrigen Knoblauch und die übrige Zwiebel abziehen und vierteln. 50 Gramm Butter in einer Pfanne erhitzen und die Bohnenpäckchen zusammen mit den Zwiebeln und dem Knoblauch von allen Seiten goldbraun anbraten.

Die Kartoffeln vom Herd nehmen und das Wasser abgießen. Anschließend die Milch zugeben und zerstampfen. Die restliche Butter unterrühren und mit Salz würzen. Die überbackenen Hähnchenfilets mit den Tomaten, dem Kartoffelbrei und den grünen Bohnen auf Tellern anrichten.