Vegetarisch
Saucen
Party
Schnell
einfach
fettarm
Winter
Dessert
Herbst
Festlich
Frucht
Resteverwertung

Rezept speichern  Speichern

Heiße Beeren mit Pfiff

winterliche Beerenmischung zum Dessert

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 20.11.2012



Zutaten

für
300 g Beeren, gemischt, ungezuckert (TK-Ware)
50 ml Portwein, rot oder ersatzweise: roter Traubensaft
1 Stange/n Zimt
1 Gewürznelke(n)
1 Zitronenschale
etwas Vanilleschote(n)
2 EL Amaretto, (nur für Erwachsene - bei Kindern weglassen)
1 TL Speisestärke
etwas Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Beerenmischung (TK) in einem entsprechend großen Topf mit der Zimtrinde, Nelke und Vanilleschote heiß werden lassen. Mit dem Portwein oder Traubensaft ablöschen. Noch 8-10 Min. leicht köcheln lassen. Die Gewürze (Zimtrinde, Nelke, Zitronenschale und Vanilleschote) entfernen und den Likör dazu gießen (nur für Erwachsene!). Die Speisestärke in etwas Wasser auflösen und die Beerenmischung damit auf die gewünschte Konsistenz abziehen. Schmeckt sehr gut zu Süßspeisen, Cremes, Eis etc.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

inwong

Hallo Hobbykochen, vielen Dank für deinen Kommentar. Es hat mich sehr gefreut Frohes Osterfest Wolfgang

26.03.2016 12:30
Antworten
Hobbykochen

Hallo, sehr lecker. Habe noch ein Glas der Beeren haltbar in ein Glas für den Vorrat gemacht. Sehr lecker zu Vanillepudding oder Eis. Ein schönes Rezept! LG Hobbykochen

24.03.2016 19:36
Antworten
inwong

Vielen Dank für deinen positiven Kommentar und die Bewertungspunkte. Es hat mich sehr gefreut. Liebe Grüße inwong

21.11.2014 10:15
Antworten
fleißgesbienchen

Sehr lecker! Habe etwas Zucker noch hinzugefügt. Zu den heißen Beeren gab es Vanillesoße und Hefeklöße. Lecker! Dankeschön für das Rezept.

20.11.2014 19:14
Antworten