Champignon-Rahmsauce mit Weißwein


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

perfekt zu Schweinemedaillons und Kroketten

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 20.11.2012



Zutaten

für
200 g Champignons
1 Zwiebel(n)
1 Lorbeerblatt
150 ml Weißwein
1 Pck. Paste, (Rinderpaste)
100 ml Wasser
150 ml Schlagsahne
2 EL Cognac, alternativ geht auch Weinbrand oder Whiskey
30 g Butter
½ TL Honig
1 EL Balsamico, dunkel
etwas Salz und Pfeffer
etwas Muskat, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zwiebeln sehr fein würfeln, mit Butter und Honig in einer Pfanne bei niedriger Hitze glasig dünsten (nicht braten). Champignons putzen, teilen und in Scheiben schneiden, mit dem Lorbeerblatt zu den Zwiebeln geben und heiß werden lassen.

Mit Weißwein ablöschen, kurz aufkochen lassen. Wasser, Rinderpaste, Schlagsahne, Cognac und Balsamico-Essig untermengen, gut verrühren und rund 10 bis 15 Minuten um die Hälfte einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskat abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kmart

Ich habe noch eine Knoblauchzehe mitgekocht und mit Petersilie serviert, sehr lecker!

31.10.2022 14:44
Antworten
Ironhidexxx

Sehr lecker. Alle waren begeistert. Habe anstatt Rinderpaste Rinder-& Bratenfond benutzt und das Wasser weggelassen.

08.05.2020 12:17
Antworten
Andrea-Jaud

Sehr lecker, habe nach dem anbraten der Zwiebeln noch Putengeschnetzeles dazu gefügt und Reis als Beilage gekocht. Siehe Rezeptbild.

12.09.2018 18:25
Antworten