Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.08.2004
gespeichert: 227 (0)*
gedruckt: 2.421 (2)*
verschickt: 63 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.04.2002
614 Beiträge (ø0,1/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n), rot
4 Zehe/n Knoblauch
8 EL Olivenöl
250 g Basmati
600 ml Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
1 1/2 kg Gulasch von der Pute
  Salz und Pfeffer
4 EL Sojasauce
1 1/2 Liter Tomatensaft
1 Dose/n Mais, (265g Abtropfgewicht)
1 Glas Champignons, (315g Abtropfgewicht)
2 Gläser Tomatenpaprika, (je 165g Abtropfgewicht)
  Tabasco
  Koriander, gemahlen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln und Knoblauch abziehen, in Würfel schneiden und in 2 El Olivenöl andünsten. Brühe dazugießen, zum Kochen bringen und den Reis etwa 20 Minuten garen. Es darf zum Schluss nur noch wenig Garflüssigkeit übrig sein.
Das restliche Olivenöl in einem Bräter erhitzen, das Putengulasch gut darin anbraten. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Sojasauce würzen.
Tomatensaft zu dem Fleisch gießen und zum Kochen bringen. Mais, Champignons und Tomatenpaprika auf einem Sieb abtropfen lassen und dann ebenfalls hinzufügen. Das Ganze aufkochen, dann etwa 5 Min. garen mit Salz, Pfeffer, Tabasco und Koriander würzen.
Den Reis in den Eintopf geben und evt. nochmals mit Pfeffer, Tabasco und Koriander abschmecken.