Salat mit gebratenen Scampi

Salat mit gebratenen Scampi

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 19.11.2012 375 kcal



Zutaten

für
½ Kopf Salat
5 Tomate(n)
1 Spitzpaprika
½ Salatgurke(n)
250 g Scampi
Sesam
1 EL Öl, (Erdnussöl)
3 EL Sojasauce, helle
etwas Zitronensaft
3 EL Olivenöl
5 EL Balsamico
2 kleine Chilischote(n), getrocknete
Salz und Pfeffer
Kräuter, gehackt, z. B. Schnittlauch, Petersilie, Thymian etc.
etwas Olivenöl
8 Scheibe/n Baguette(s), je nach Vorliebe Roggen-, Weizen-, Zwiebelbaguette etc.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Scampi putzen und entdarmen. In einer Schüssel helle Sojasoße und Zitronensaft mischen. Die Scampi hinzugeben, schwenken und ziehen lassen.

Das Gemüse säubern. Salat in mundgerechte Stücke zupfen. Tomaten achteln. Paprika entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Gurke in Scheiben schneiden und noch einmal halbieren, sodass ebenfalls mundgerechte Stücke entstehen.
Ofen auf 180°C vorheizen.

In eine große Schüssel alles an Gemüse geben. Chilis in einem Mörser zerkleinern. Gehackte Kräuter, Chilis, Salz und Pfeffer nach Geschmack auf den Salat geben. Olivenöl und Balsamico über den Salat geben und alles gut durchmischen. Sesamsamen (Menge je nach Geschmack) in einer trockenen Pfanne anrösten und dann beiseitestellen.

In einer anderen Pfanne Erdnussöl erhitzen und die Scampi mit der Soße je Seite 5 Min. bei niedriger Hitze braten. Die Baguette-Scheiben auf einem mit Backpapier ausgelegten Ofenrost verteilen und mit Olivenöl beträufeln. Nachdem die Scampi gewendet wurden, die Scheiben im Ofen kross werden lassen. Wer möchte, kann die letzte Minute noch den Ofengrill anstellen.

Die fertigen Scampi über den Salat verteilen und gerösteten Sesam darüberstreuen. Sofort mit den Baguette-Scheiben servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.