Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.11.2012
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 177 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.02.2004
7.537 Beiträge (ø1,42/Tag)

Zutaten

1 EL Currypaste, rote, evtl. mehr
1 Tasse Kokoscreme (die dicke Schicht der Kokosmilch)
3 1/2 Tasse Kokosmilch
300 g Spinat (Wasserspinat - Pak Bung Thai oder Morning Glory, die Sorte mit den dickeren Stängeln)
200 g Schweinebauch oder Nacken
2 EL Tamarindenpaste oder fertiges Konzentrat verdünnt, evtl. etwas mehr
  Wasser zum Einweichen
2 EL Palmzucker
2 EL Fischsauce, evtl. etwas mehr
 etwas Salz
Limette(n) (Kaffirlimette)
Kaffir-Limettenblätter, evtl. mehr, bis zu 8
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schweinefleisch in dünne Streifen schneiden (geht am besten, wenn das Fleisch etwas angefroren ist). Die Tamarinde in heißem Wasser einweichen, und dann solange durch ein Sieb streichen, bis man ein paar Löffel Tamarindenkonzentrat hat.

Den Wasserspinat säubern und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Die Kaffirlimette waschen und halbieren. Die Kaffirlimettenblätter waschen und in Stücke reißen.

Die Kokoscreme in einem Wok zum Kochen bringen. Die Currypaste zufügen und unter Rühren so lange rösten, bis sie duftet. Schweinefleisch und Kokosmilch zugeben, gut rühren und ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist.

Jetzt Palmzucker, Tamarinde, Salz und Fischsauce zugeben. Gut rühren und abschmecken. Wenn nötig, nachwürzen.

Die halbierte Kaffirlimette, den Wasserspinat und die zerrupften Kaffirlimettenblätter zugeben. Für weitere 5 – 10 Minuten köcheln lassen, bis der Wasserspinat gut ist. Noch mal abschmecken und servieren.