Bewertung
(14) Ø4,06
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.11.2012
gespeichert: 1.683 (2)*
gedruckt: 3.330 (13)*
verschickt: 30 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.07.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 Tafeln Schokolade (Kakaogehalt nach Geschmack)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Benötigt werden 5 Luftballons (Wasserbomben). Zuerst pustet man die Luftballons auf und legt ein Backblech mit Backpapier aus. Nun wird die Schokolade im Wasserbad geschmolzen, bis sie cremig ist und keine Stücke mehr vorhanden sind.

Die Luftballons werden nun mit der runden Seite nach unten in die Schokolade getaucht, ein bisschen gedreht und gekippt, sodass sich die Schokolade gut verteilt und eine schöne Form bekommt. Das macht man mit allen Ballons und stellt sie auf das Backblech. Dieses wird nun für 10 Minuten in den Kühlschrank gestellt.

Diesen Vorgang wiederholt man 2mal. Wenn die Schokolade wieder fest ist, lässt man den Ballon in der Schokoladenschale platzen und nimmt den Rest heraus.

Nun kann man die Schokoladenschale mit Eis, Früchten, Mousse oder anderen Dingen füllen und servieren (die Schale wird natürlich auch aufgegessen).