Bewertung
(7) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.11.2012
gespeichert: 337 (1)*
gedruckt: 1.890 (23)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.10.2010
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Hähnchenbrustfilet(s)
2 EL Olivenöl
Knoblauchzehe(n)
 etwas Salz
2 EL Butter
2 EL Mehl
1/4 Liter Milch
  Salz und Pfeffer
  Petersilie oder Schnittlauch, frische
  Muskat
  Paniermehl
  Mehl
Ei(er)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 4 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenfleisch in grobe Würfel schneiden und in dem Olivenöl bei milder Hitze durchbraten.
Knoblauchzehe mit Salz mörsern (oder grob zerteilen, mit Salz bestreuen und mit einer Gabel gut klein drücken), zu dem Hähnchenfleisch geben und kurz mit anrösten lassen.

Fleisch nun entweder mit einem Messer fein hacken oder in einem Mixer grob zerkleinern (keinen "Babybrei" - soll noch stückig bleiben)

Butter in einem Topf erhitzen, Mehl einstreuen und kurz anschwitzen lassen. Die Milch unter ständigem Rühren in kleinen Schlucken unterrühren, bis eine feste, brandteigähnliche Masse entsteht.

Topf vom Herd nehmen, zerkleinertes Hühnerfleisch unterarbeiten. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und den gehackten Kräutern abschmecken.

Masse für 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

Nach der Kühlzeit walnussgroße Kugeln daraus formen. Erst in Mehl, dann in verquirltem Ei, zum Schluss im Paniermehl wälzen.
Kurz vor dem Essen die Kroketten 3 - 4 Minuten in heißem Öl frittieren und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Tipp: Kroketten können problemlos schon einen Tag im Voraus komplett vorbereitet werden und dann am Tag des Essens frittieren!