Beilage
Dünsten
einfach
Herbst
Hülsenfrüchte
Schnell
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Speckböhnchen

herzhafte Beilage

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 17.11.2012



Zutaten

für
500 g Bohnen, grüne, aus dem Glas oder frische gekocht und bissfest
200 g Speck, durchwachsen, klein gewürfelt
1 EL Mehl, leicht gehäuft
einige Stiele Bohnenkraut, oder 1 Tl getrocknetes
1 EL Margarine, zum Anschwitzen
etwas Salz und Pfeffer
2 EL Sahne, zum Verfeinern
1 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Bohnen auf ein Sieb geben und die Flüssigkeit auffangen. Margarine im Topf auslassen und den gewürfelten Speck glasig anbraten, die kleingeschnittene Zwiebel dazugeben und beides 3-4 Min. anbraten.
Das Mehl zugeben, verrühren, aufkochen lassen und mit einer guten Tasse Kochflüssigkeit ablöschen. Mit etwas Salz, Pfeffer (mit Vorsicht) und Bohnenkraut würzen. Die Bohnen zufügen, leicht köcheln lassen bis der Speck weich ist, abschmecken und mit Sahne verfeinern.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Sehr lecker! Ich gab Katenschinken dazu. Gruß movostu

27.03.2017 16:16
Antworten