Camping
Fleisch
Gemüse
Herbst
Party
Salat
Salatdressing
Schnell
Sommer
Studentenküche
Winter
einfach
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudelsalat pikant

30 Minuten-Küche

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 17.11.2012



Zutaten

für
200 g Nudeln
1 Dose Ananas, ( ca. 450 ml )
1 Dose Kidneybohnen, ( ca. 430 ml )
3 Gewürzgurke(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
200 g Fleischwurst
160 g Joghurt, ( fettarmer )
130 g Salatcreme, ( leichte )
2 EL Weinbrand
1 TL Curry
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Nudeln bissfest kochen.
Ananas abtropfen lassen und den Saft auffangen. Bohnen abspülen und abtropfen lassen.
Ananas in Stücke, Gurken in Scheiben und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Wurst in Streifen schneiden. Nudeln kalt abspülen und abtropfen lassen.

Aus der Salatcreme, dem Curry, dem Weinbrand und dem Joghurt und 4-5 EL Ananassaft eine Soße rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Alle Zutaten mit den Nudeln mischen. Den Salat ca. 30 min durchziehen lassen und eventuell noch Saft zugeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.