Brotspeise
Frühstück
Kinder
Resteverwertung
Schnell
Snack
Studentenküche
einfach
Überbacken
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Toast à la Anika

schneller Snack

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 15.11.2012



Zutaten

für
6 Scheibe/n Toastbrot
1 Becher Frischkäse, (Breso - Kräuter der Provence)
12 Scheibe/n Salami, (Mailänder)
6 Scheibe/n Ananas, aus der Dose
2 Tomate(n)
6 Scheibe/n Käse, (Scheiblettenkäse)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Scheiben Toast erst mit dem Frischkäse bestreichen (nicht zu sparsam, sonst wird es trocken). Anschließend je zwei Scheiben Salami darauf legen. Auf jeden Toast nun eine Ananasscheibe und auf die Ananas eine Scheiben Tomate. Zum Schluss einen Scheiblettenkäse darauflegen. Das Ganze bei 180°C etwa 10-15 Min in den Ofen. Der Käse sollte goldbraun sein.

Je nach Größe der Toastscheiben können die Mengenangaben etwas variieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ms-Cooky1

Schmeckte auch ohne Tomaten sehr gut. Ein schnelles und günstiges Abendessen. Danke

04.12.2016 22:05
Antworten
patty89

Hallo mal eine etwas andere Abwandlung, aber sehr lecker Danke für die Idee lg Patty

20.08.2016 19:01
Antworten