Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.11.2012
gespeichert: 59 (0)*
gedruckt: 519 (3)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Butter, weich
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
120 g Mehl
1 TL Backpulver
100 ml Milch
200 g Heidelbeeren
200 ml Schlagsahne
2 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Sahnesteif
12  Papierförmchen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 244 kcal

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren. Die Blaubeeren waschen, verlesen und trocknen. 125 g vorsichtig von Hand unter den Teig heben.
Den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und auf der mittleren Einschubleiste etwa 25 Minuten backen. Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Schlagsahne mit Vanillezucker und Sahnesteif sehr steif schlagen. Mit einem Löffel oder Spritzbeutel auf den abgekühlten Muffins verteilen und mit den restlichen Blaubeeren verzieren.