Spaghetti in Brokkoli-Speck-Soße

Spaghetti in Brokkoli-Speck-Soße

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Spaghetti mal anders

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 15.11.2012



Zutaten

für
600 g Brokkoli
400 g Spaghetti
Salzwasser
Salz und Pfeffer
Muskat
Kräuter, italienische, getrocknet
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
2 EL Butter
2 EL Mehl
200 g Schlagsahne
100 g Frühstücksspeck

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Brokkoli in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten garen. Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen.

Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln. Den Brokkoli abgießen, das Gemüsewasser dabei auffangen. 350 ml Gemüsewasser abmessen.

Die Butter schmelzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Mit Mehl bestäuben, unter Rühren anschwitzen. Mit Gemüsewasser und Sahne ablöschen, aufkochen und ca. 4 Minuten köcheln. Nach ca. 2 Minuten die Brokkoliröschen zufügen und mitgaren.

Die Speckscheiben in der Mitte teilen und knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit den Kräutern bestreuen.

Die Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit den Nudeln mischen und mit dem Speck anrichten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

am1980

Sehr lecker!

07.07.2015 13:13
Antworten