Eier oder Käse
einfach
Gemüse
Party
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schnell
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tortellinisalat

schneller, einfacher Salat

Durchschnittliche Bewertung: 3.57
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 14.11.2012



Zutaten

für
1 kg Tortellini, frisch
1 Glas Pesto, rot
1 Handvoll Rucola
1 Handvoll Cherrytomate(n)
250 g Mozzarella, Minikugeln
n. B. Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Tortellini nach Packungsanleitung kochen und auskühlen lassen. Das Pesto hinzufügen und gut vermengen, damit sich das Pesto gleichmäßig auf alle Tortellini verteilt. Den Rucola waschen, gut abtupfen und dritteln. Den Rucola untermengen. Die Tomaten und den Mozzarella hinzufügen und alles gut vermengen. Kurz vor dem Servieren den Parmesan frisch darüberraspeln. Wer möchte kann die Tomaten und die Mozzarellakugeln auch halbieren, wobei die Tomaten dann an Saft verlieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kochfee_007

Hallo Mia, dein Kommentar ist schon etwas älter. Ich würde es mal ausprobieren, stelle mir den Feta aber recht dominant in der Kombination vor. Vor allem, da er meist beim Mischen von Salaten sehr leicht bröselt.

12.09.2018 11:37
Antworten
Mia_K

Gäbe es auch die Möglichkeit statt Mozarella Feta oder so zu nehmen? Ich mag Mozarella nähmlich gar nicht...

30.01.2016 18:51
Antworten
Wolke4

Liebe Kochfee, also, ich kauf nur immer eine Packung Tortellini und gebe ein Glas rotes Paprika-Pesto drauf, uns ist es nicht zu intensiv, wir machen ja auch noch eine ganze Packung Cherry-Tomaten rein ;) LG Wolke

08.09.2015 17:56
Antworten
Kochfee_007

Die Idee mit dem Basilikum ist super gut, das werde ich mal testen :) Wird das Pesto bei weniger Tortellini dann nicht zu intensiv? Dann versuche ich auch das mal :) LG :)

08.09.2015 17:43
Antworten
Wolke4

Hallo, dieses Rezept habe ich von einer Freundin bekommen, allerdings statt Rucola Basilikum und nicht so viele Tortellini - sehr lecker und sehr zu empfehlen. Ich mache das Pesto allerdings schon auf die wamen Tortellini. Später dann Mozzarella ,1 Paket Cherrytomaten und reichlich Basilikum dazu. Jetzt werd ich´s auch mal mit Rucola ausprobieren :)) Liebe Grüße W o l k e

31.08.2015 20:48
Antworten
Kochfee_007

Das ist schön zu hören, Naschkatze :) Dankeschön!

23.09.2014 21:20
Antworten
Naschkatze13

Ich habe das Rezept heute spontan ausprobiert und bin begeistert. Super lecker und super schnell zubereitet! Ich habe Tomaten-Basilikum Pesto genommen und noch geröstete Pinienkerne dazu gegeben...Mmhhh... Den Nudelsalat wird es bei uns nun definitiv öfter geben. :)

04.09.2014 14:47
Antworten