Camping
einfach
Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Schmoren
Schnell
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudeln mit Thunfisch-Tomaten-Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.43
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 14.11.2012



Zutaten

für
½ Pck. Nudeln
Salzwasser
Öl
1 große Zwiebel(n)
2 kleine Knoblauchzehe(n) oder 1 große
2 große Tomate(n)
1 Dose Thunfisch in Sonnenblumenöl
etwas Ketchup
100 ml Milch, ca.
etwas Zitronensaft
¾ TL Gemüsebrühe, instant (mediterrane Art)
etwas Tabasco, rauchiger
Pfeffer
Basilikum
Oregano
Majoran
2 Stiele Petersilie zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln wie gewohnt in Salzwasser mit einem Tropfen Öl kochen. Währenddessen die Soße zubereiten.

Dafür die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und die Tomaten ebenfalls in Würfel schneiden.

Etwas Öl in einem Topf erwärmen, die Zwiebel anbraten, die Knoblauchzehe mittels einer Knoblauchpresse dazugeben und ebenfalls mitbraten. Wenn die Zwiebeln und der Knoblauch etwas Farbe angenommen haben, die Tomaten (mit dem ausgetretenen Saft) hinzugeben und mitbrutzeln bzw. köcheln. Natürlich zwischendurch immer wieder etwas umrühren.

Wenn die Tomaten etwas eingeköchelt sind und sich langsam eine leicht rötliche Soße abzeichnet, den Thunfisch mit dem Öl dazugeben und auch mitbraten. Jetzt ein paar Spritzer Zitronensaft hinzugeben, umrühren, etwas durchziehen lassen und dann etwas Ketchup (nicht zu viel, es sind ja schon die Tomaten drin) und die Milch hinzugeben, gut umrühren. Jetzt die Gemüsebrühe dazugeben. Mit Tabasco und den restlichen Gewürzen abschmecken.

Zum Servieren das Ganze schön auf einem Teller anrichten: zuerst die Nudeln, darüber die Soße und oben drauf die Petersilie.

Die Zeitangaben können natürlich etwas variieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

drindt

Unglaublich lecker! Könnt's glatt noch einmal heute essen. :)

06.04.2017 18:46
Antworten
mangocurry

Hallo Zimtstern, danke für Deine positive Bewertung und das schöne Bild. Meine Bilder sind leider zu klein für Chefkoch :-( sodass ich sie nicht einstellen kann. Liebe Grüße von Mangocurry

24.02.2013 19:08
Antworten
zimtstern123

Sehr lecker und schnell gemacht!

15.12.2012 21:00
Antworten