Backen
Vegetarisch
Kinder
Kuchen
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Schokomuffins mit Smarties und Marshmallows

Durchschnittliche Bewertung: 4.55
bei 18 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 14.11.2012 262 kcal



Zutaten

für
200 g Mehl
2 TL Backpulver
150 g Zucker
150 ml Milch
150 g Butter, weiche
2 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
2 EL Kakaopulver
100 g Süßigkeiten, (Mini-Smarties)
50 g Süßigkeiten, (Mini-Marshmallows)

Nährwerte pro Portion

kcal
262
Eiweiß
4,72 g
Fett
12,27 g
Kohlenhydr.
37,69 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen (ca. 5 Minuten).
Die Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao miteinander vermengen. Mehlmischung zur flüssigen Masse geben, Milch und Salz zügig mit unterrühren. Marshmallows und Smarties unter den Teig heben. Den Teig in eine mit Papierförmchen versehene Form füllen und ca. 20 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

CookieCora

Leckere und schnell gemachte Muffins. Wird es öfter bei uns geben, danke für das tolle Rezept! Es sind 16 Muffins geworden.

25.03.2020 13:21
Antworten
talilavoltz

Die besten schokomuffins der Welt!❤💋

19.02.2020 18:10
Antworten
Nightmaregirl

super rezept! ich hab noch nie so fluffige muffins hinbekommen, wie mit diesem rezept!

24.09.2019 12:13
Antworten
Grenta

Sehr sehr lecker. Hab sie allerings ohne Smarties und Mashmallows gemacht.Dafür dann mit Schokolade bezogen. War mega. Den Kids hat es ebenso sehr geschmeckt

12.08.2019 20:08
Antworten
Jennifer-Göhe

kommen da 12 Muffins raus??

03.06.2019 14:42
Antworten
Vanessa-Barth

Sehr lecker allerdings war die Backzeit bei uns viel länger

05.11.2018 17:29
Antworten
Dnise

Ein echt leckeres Rezept. Hab noch nen kleinen Klecks Nutella in die Form gegeben. Oberlecker.

10.04.2017 20:15
Antworten
SchmidtAnika

Kann ich die Süßigkeiten auch weglassen?

18.02.2017 12:56
Antworten
trekneb

Waren der Renner auf unserem Kindergeburtstag! Danke fürs schöne Rezept! Bild wird hochgeladen. LG Inge

30.01.2017 10:25
Antworten
Maxi84

Ich habe das Rezept heute ausprobiert und weiß gar nicht, warum es nicht mehr Bewertungen hat. Geschmacklich top. Das Nachbacken loht sich auf jeden Fall. An der Optik muss ich noch ein wenig feilen. Die Smarties sinken im Muffin nach unten und die Marshmallows steigen nach oben. An der Oberfläche des Muffins verflüssigen sie sich dann komplett. Das schmeckt zwar ganz gut, sieht aber nicht ganz so schön aus. Ggf. bietet sich an, ein Frosting drauf zu spritzen. Da lass ich mir noch mal etwas einfallen. Vielen Dank für das Rezept. Foto habe ich hochgeladen.

26.10.2014 21:17
Antworten