Aufstrich
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Haselnusscreme

Low Carb, ca. 230 g Gesamtmenge

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 14.11.2012



Zutaten

für
75 g süße Sahne
2 ½ TL, gehäuft Kakaopulver
10 TL, gehäuft Süßstoff, (Sukrin)
1 kl. Flasche/n Vanillearoma
1 TL Zimtpulver
50 g Butter, zerlassene
90 g Mus, Haselnuss-
2 TL Öl, (Walnussöl)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Sahne mit dem Kakaopulver, Sukrin, Vanillearoma und Zimt zu einer homogenen Masse verrühren. Anschließend die zerlassene Butter unterrühren. Zum Schluss werden das Haselnussmus und das Walnussöl hinzugefügt und alles gut miteinander vermengt. In ein Marmeladenglas füllen und in den Kühlschrank stellen.

Variiert ruhig je nach Geschmack mit den Mengen von Sukrin, Aroma und Zimt.

Info:
Sukrin ist ein Süßungsmittel und kann im Reformhaus gekauft oder im Internet bestellt werden. Laut Angaben hat es 0 kcal und die enthaltenen Kohlenhydrate keinerlei Auswirkungen auf den Blutzuckerspiegel. Alternativ könnte Stevia verwendet werden, da müsste man mengenmäßig experimentieren und geschmacklich eventuell Abstriche machen.
Haselnussmus gibt es außer im Internet ebenfalls im Reformhaus oder Bioladen. Vielleicht mahlt ihr euch auch die Nüsse selbst. Muss man halt schauen, wie sich das dann auf die Konsistenz auswirkt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.