Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.11.2012
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 192 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.10.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
700 g Kartoffel(n), festkochende
2 Stange/n Lauch
150 g Braten, kalter, in dicken Scheiben
125 g Gewürzgurke(n)
5 EL Sonnenblumenöl
 etwas Salz und Pfeffer
  Kümmel
2 EL Petersilie, gehackt
8 m.-große Ei(er)
2 EL Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln waschen, schälen und ca. 15 Minuten in ausreichend Salzwasser vorkochen. Kartoffeln abgießen und auskühlen lassen. Anschließend in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

In der Zwischenzeit den Lauch putzen, waschen und samt Grün in schmale Ringe schneiden. Den kalten Braten in 1 cm breite Streifen schneiden. Die Gewürzgurken klein würfeln. In einer geeigneten Pfanne 2 Esslöffel Öl erhitzen und darin den Lauch kurz andünsten. Die Bratenstreifen und die Gurkenwürfel hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und erhitzen. Die Mischung aus der Pfanne nehmen.

Die Kartoffelscheiben im restlichen Öl goldbraun braten. Die angedünsteten Zutaten beifügen. Die Eier mit 2 Esslöffeln Wasser verquirlen, über die Kartoffelmasse gießen und stocken lassen. Das Omelette mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Mit der gehackten Petersilie bestreuen und servieren.