Batida de Coco


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.63
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 11.06.2002



Zutaten

für
3 cl Cachaça
4 cl Ananassaft
1 cl Sahne
2 cl Batida de Coco
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Zutaten im Elektromixer auf gestoßenem Eis zubereiten. In ein mit Eis gefülltes Longdrink-Glas geben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kleiner_Maulwurf

das würde ich auch sagen Batida de coco mit batida de coco und ananassaft also bei uns heißt es dann pina Colada

17.07.2008 13:34
Antworten
HelleSonne

Das Rezept was hier steht, hört sich eher an wie PINACOLADA.

21.10.2003 18:00
Antworten
ronomu

Sicher wird dieses Getränk gut schmecken, aber Batida de Coco (hier als Zutat aufgeführt) ist bereits ein eigenständiger Cocktail. Das Zeug, das es hier in Flaschen gibt ist nicht mehr als ein Fertigprodukt. Batida de Coco läßt sich herstellen, ohne das er dabei selbst als Zutat auftaucht! Und so geht's: http://www.chefkoch.de/rezept-anzeige.phtml?sid=7c4c27509d5cf21e032c8b34b9f3171d&ID=89521034858756&ID2=121&su=1

18.11.2002 08:09
Antworten