Bewertung
(13) Ø4,47
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.11.2012
gespeichert: 491 (4)*
gedruckt: 3.388 (38)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.06.2012
664 Beiträge (ø0,3/Tag)

Zutaten

1 m.-großes Schweinefilet(s), (ca. 400g)
6 kleine Schalotte(n), in Viertel geschnitten
1/2 EL, gestr. Senf, (Kräutersenf)
100 ml Weißwein
125 g Crème fraîche mit Kräutern
  Petersilie, glatte, in Streifen schneiden
  Basilikum, in Streifen schneiden
2 EL Öl
  Zucker
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlener schwarz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Filet mit Salz und Pfeffer einreiben und im heißen Öl von allen Seiten scharf anbraten. Schalotten zufügen und mit anbraten. Das Fleisch mit Senf bestreichen, den Wein zufügen und mit Deckel 10 Min. schmoren. Fleisch herausnehmen und warm halten.

Creme fraiche einrühren und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen, etwas einköcheln, dann die Kräuter in die Soße geben und nochmals abschmecken. Fleisch in Scheiben schneiden, auf 2 Teller verteilen und mit Soße überziehen.

Dazu passen in Butter geschwenkte Bandnudeln.