Paprikacremesuppe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 13.11.2012



Zutaten

für
1 ½ kg Paprikaschote(n), orange
350 g Zwiebel(n), klein gehackt
5 Zehe/n Knoblauch, gepresst
1 EL Tomatenmark
2 TL Zucker
2 TL Paprikapulver, edelsüß
4 EL Zitronensaft
1,2 Liter Hühnerbrühe, (Instant)
200 ml Sahne
1 TL Brühe, gekörnte
n. B. Butter, oder Olivenöl
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Petersilie, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Paprika putzen und in etwa 2cm große Stücke schneiden. Zwiebeln putzen und hacken, Knoblauch schälen und pressen.
Zwiebeln in Butter oder Olivenöl glasig schwitzen. Knoblauch dazu geben und kurz mitschwitzen. Tomatenmark einrühren und mitschwitzen. Zucker, Paprikapulver und Zitronensaft unterrühren, Paprika dazu geben, mit der Hühnerbrühe angießen, gekörnte Brühe einrühren und 30 Minuten köcheln lassen.
Durch die grobe Scheibe passieren und dann nochmal durch die 1mm-Scheibe passieren (bei der Groben geht noch Haut mit durch, bei der Feinen bleibt zu viel hängen wenn man die als Erstes nimmt). Nochmal pürieren, Sahne einrühren, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gegebenenfalls noch etwas eindicken, nach Belieben gehackte Petersilie einstreuen und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.