Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Reis
Eintopf
gekocht
Hülsenfrüchte
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Orientalische Kichererbsen

kalorienarm, laktosefrei, eifrei, geht schnell

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 12.11.2012



Zutaten

für
280 g Kichererbsen (2 Dosen)
4 Tomate(n)
2 Lauchzwiebel(n)
1 Apfel
2 Knoblauchzehe(n)
2 TL Koriander - Samen
etwas Kreuzkümmel
etwas Sambal Oelek
Salz
Petersilie, gehackt
4 TL Olivenöl
120 g Reis
Salzwasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen und abgießen. Die Kichererbsen mit einem Teil des Wassers aus der Dose zum Kochen bringen.

Inzwischen die Tomaten vierteln. Die Lauchzwiebeln putzen, abspülen und klein schneiden. Den Apfel würfeln, den Knoblauch abziehen und fein hacken.

Tomaten, Lauchzwiebeln, Apfel und Knoblauch zusammen mit dem zerdrückten Koriander, dem Kreuzkümmel und Sambal Oelek zufügen und 5 - 7 Minuten kochen. Mit Salz würzen und anschließend mit dem Reis anrichten. Zum Schluss die gehackte Petersilie und das Olivenöl darüber geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.