Schoko-Walnuss-Kuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 11.11.2012



Zutaten

für
250 g Butter
200 g Zucker
5 Ei(er)
1 Pkt. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
250 g Kuvertüre, zartbitter
100 g Walnüsse, gehackte
150 g Mehl
1 Beutel Backpulver
200 g Kuvertüre, Vollmilch-
12 Walnüsse, halbe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Zartbitterkuvertüre im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Eier, Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig schlagen und die Kuvertüre untermischen. Mehl, gehackte Walnüsse und Backpulver mischen und unterheben. Die Masse in eine Springform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C etwa 45 min backen. Den Kuchen leicht abkühlen lassen und mit der geschmolzenen Vollmilchkuvertüre überziehen und mit Walnusshälften verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lydohu

Ich habe übrigens statt der üblichen Kuvertüre unsere Schokoweihnachtsmänner verwendet. Auch lecker.

28.01.2016 09:36
Antworten
Lydohu

Feines und einfaches Rezept. Eignet sich prima, um mit Kindern zu backen. Die Zuckerstreusel geben die altersgerechte Optik. Beim nächsten Mal versuche ich es mit doppelt so vielen gehackten Nüssen. Danke für die Inspiration.

28.01.2016 09:13
Antworten
miggerl001

einfaches Rezept und schmeckt

19.06.2015 10:37
Antworten