Zimtwaffeln von der Großmutter


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

nicht nur zu Weihnachten, ergibt ca. 50 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 10.11.2012 5660 kcal



Zutaten

für
250 g Margarine
500 g Mehl
250 g Zucker
4 Ei(er)
100 g Mandel(n), gemahlene
45 g Zimt
1 ½ EL Kakaopulver
3 cl Cognac

Nährwerte pro Portion

kcal
5660
Eiweiß
108,80 g
Fett
286,07 g
Kohlenhydr.
642,56 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Alles zu einem Teig verarbeiten. Kleine Kugeln formen und ab ins Zimtwaffeleisen.

Schmeckt genial.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mom12120

Ich probiere gern Zimtwaffelrezepte aus, und dieses klingt seeeehr lecker. ABER: ich mag keinen Cognac (in flüssiger Form), also würde hier eine Flasche wegen 3 cl sinnlos herumstehen. Was kann ich stattdessen verwenden? Funktioniert auch Rumaroma?

14.09.2019 18:19
Antworten
zuckerschnautze

Hallo Mom Ja das benutze ich auch ab und an und schmeckt auch Liebe Grüsse Zuckerschnautze

15.09.2019 09:30
Antworten
Sweetsusy

Ich wandle das Rezept ab.....Statt Cognac nehme ich Rosenwasser. Die Kugeln drücke ich immer bissel platt. Dann verteilt sich der Teig besser zu Quadraten.

13.12.2018 18:50
Antworten
zuckerschnautze

Das ist ja eine gute Idee , Danke für den Tipp

20.12.2018 10:01
Antworten
Armin01

Total lecker, bestes Rezept für Zimtwaffeln 👍

28.10.2018 16:37
Antworten
zuckerschnautze

Das freut mich Petra :-)

16.01.2013 15:47
Antworten
Petra1303

Sehr leckeres Rezept, waren im nu aufgegesen Lg petra1303

16.01.2013 14:18
Antworten
zuckerschnautze

Hallo dreichert ja das geht auch mit einem normalen Waffeleisen , dann haben sie halt herzförmig Sie schmecken einfach gigantisch Lass es dir schmecken Lg zuckerschnautze

11.11.2012 09:07
Antworten
zuckerschnautze

Ich habe es bis jetzt nur mit einem Zimtwaffeleisen ausprobiert Aber ich denke im normalen werden sie zu dick Probiere es aus und Berichte Liebe Grüße

24.11.2018 06:28
Antworten
dreichert1

sei gegrüßt geht das auch mit einen normalen waffeleisen

11.11.2012 08:18
Antworten