Zwiebel-Muffins


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 10.11.2012



Zutaten

für
200 g Zwiebel(n)
80 ml Öl
1 Bund Schnittlauch
1 Ei(er)
200 ml Buttermilch
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Salz
Pfeffer, schwarzer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Backofen auf 200°C vorheizen. Die Muffinförmchen einfetten oder Papierförmchen (Silikonförmchen) hineinsetzen. Zwiebeln schälen, fein würfeln und mit 1 EL Öl glasig dünsten. Schnittlauch waschen und klein schneiden.

Das Ei mit dem restlichen Öl, Buttermilch und Pfeffer verquirlen. Schnittlauch und Zwiebeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen, über die Eimischung sieben und vorsichtig untermengen.

Teig in die Muffinförmchen füllen und 20 bis 25 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen, aus den Förmchen lösen und lauwarm servieren.

Dazu passt ein gemischter Salat.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Estrella1

Sehr gute Muffins, die sowohl warm als auch kalt gut schmecken. Ich habe nur die Buttermilch durch Joghurt ersetzt, sonst nach Rezept. LG Estrella

22.08.2019 18:52
Antworten